skip to Main Content

Solarthermie

Durch die Installation einer Solaranlage zur Warmwasserbereitung und Heizungs-unterstützung wird Sonnenenergie in Wärme umgewandelt, die das ganze Jahr über warmes Wasser liefert und  das vorhandene Heizsystem mit Energie versorgt.

Zur Gewinnung von Wärme aus den Sonnenstrahlen benötigt man Sonnenkollektoren. Sie speichern die Sonnenenergie und leiten sie mit Hilfe einer Flüssigkeit, die durch Rohre fließt, an einen Warmwasserspeicher im Gebäude weiter. Über einen Wärmetauscher wird die Wärme dann an das Wasser im Speicher übertragen. Von dort kann es entweder sofort oder bei Bedarf genutzt werden, auch wenn keine Sonne scheint. Die abgekühlte Wärmeträgerflüssigkeit fließt wieder zurück zu den Kollektoren, um erneut von der Sonne erwärmt zu werden.

Die Vorteile einer Solaranlage:

  • Nutzung von kostenloser Sonnenenergie
  • Reduzierung der Heizkosten
  • Reduzierung des CO2-Ausstoß
  • kombinierbar mit Brennwerttechnik und Pelletheizung
  • zukunftssichere Technik

Der Solarkollektor ist eine Vorrichtung zur Sammlung der im Sonnenlicht enthaltenen Energie, wobei diese Energie dann zur Heizung, Kühlung, Wasserdesinfektion usw. Verwendung findet.

Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Viessmann_MS_03012

Wir erstellen Ihnen gern ein Angebot.
Sprechen Sie uns an: 0 25 41 / 31 27

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Back To Top